Vollständige Liste der Änderungen in Version 1.2 von World of Tanks

Kommen wir zu den Karten

Karten in HD-Qualität überarbeitet/eingefügt:

  • Highway
  • Weitpark
  • Chinesiche Mauer
  • Ruinberg
  • Overlord
  • Redshire
  • Wadi

Auf allen Karten wurden allgemeine Verbesserungen vorgenommen.

Änderungen an einer der Positionen auf der Karte “Minen” wurde auf den Stand der Version 1.0.2 zurückgesetzt.



Clan-Änderungen

  • Alle Clanspieler erhalten einen Clanstil, der zu jeder Nation passt. Es ist die ganze Saison und variiert je nach Art der Karte. Dieser Stil wird dem Spieler in Rechnung gestellt, wenn er den Clan betritt und wird abgeschrieben, wenn er ihn verlässt. (Ich bin gespannt was genau gemeint ist)
  • Für Nicht-Clan-Spieler wurde der Forchrayon-Menüpunkt durch Clans ersetzt. Der Inhalt hat sich ebenfalls geändert.
  • Auf dem Bildschirm “Clans” können Sie nun Informationen über Clans und deren Vorteile, sowie eine Liste von Clans anzeigen, denen Sie beitreten können.
  • Für die Erstellung des Clans werden nun Credits statt Gold fällig. Die Kosten für die Erstellung liegen bei 1.000.000 Credits.
  • Die Zeitstrafe für den Beitritt zu einem Clan nach dem verlassen des vorherigen Clans wurde von 48 auf 24 Stunden verkürzt.

Die folgenden Panzer wurden dem Ingame-Store hinzugefügt:

  • STG
  • FV201 (A45)
  • AMX CDA 105

Die folgenden Panzer wurden dem Spiel hinzugefügt:

  • IS-3 A mit neuer Nachladeautomatik (da bin ich nicht ganz sicher)
  • Chrysler K

Korrektur der technischen Eigenschaften von Fahrzeugen mit einem bevorzugten MM

KV-5IS-6FCM 50t112WZ-111 und WZ-111 Alpiner TigerM6A2E1T-34-3Type 59T26E4 Super PershingJagdtiger 8.8
  • Die Einzielzeit wurde von 2,86 auf 2,3 Sekunden verringert.
  • Die Streuung der Kanone wurde von 0,43 auf 0,4 m pro 100 m geändert.
  • Die maximale Rückwärtsgeschwindigkeit wird von 11 auf 14 km / h erhöht.
  • Die Durchschlagskraft wurde von 167 auf 186 mm erhöht.
  • Die Panzerung des vorderen Teil der Kommandantenkuppel wurde von 150 auf 190 mm, der vordere Teil des Turms des Funkers von 140-150 auf 160-170 mm, die Stirn des Turms von 180 auf 190 mm, die vordere Wand des MTO von 140 auf 180 mm erhöht.
  • Die Einzielzeit wurde von 3,4 auf 2,8 Sekunden verringert.
  • Die Munitionkapazität wurde von 30 auf 37 Runden erhöht.
  • Die Streuung der Kanone wurde von 0,46 auf 0,44 m pro 100 m verringert.
  • Die Durchschlagskraft wurde von 175 auf 186 mm erhöht.
  • Die Durchschlagskraft der Premiumgranate wurde von 217 auf 225 mm erhöht.
  • Die Panzerung neben der Kanonenblende wurde von 150 auf 170-190 mm erhöht.
  • Die Panzerung der Luke wurde von 110 auf 120 mm erhöht.
  • Die Nachladezeit wurde von 7,5 auf 6,8 Sekunden verringert.
  • Die Gunelevation wurde von -8 ° auf -10 ° erhöht.
  • Der Motor wird durch einen neuen ersetzt, die Leistung ist von 1000 auf 1250 PS gestiegen.
  • Das Leistungsgewicht hat sich von 18,4 auf 23 PS geändert.
  • Die Durchschlagskraft wurde von 175 auf 186 mm erhöht.
  • Die Geschwindigkeit des Projektils änderte sich von 640 auf 720 m / s.
  • Die Nachadezeit wurde von 13,2 auf 12,6 Sekunden verringert.
  • Die Streuung der Kanone wurde von 0,46 auf 0,44 m pro 100 m verringert.
  • Die Einielzeit wurde von 3,4 auf 3 Sekunden verringert.
  • Die Durchschlagskraft wurde von 175 auf 186 mm erhöht.
  • Die Geschwindigkeit des Projektils ändert sich von 640 auf 720 m / s.
  • Die Streuung der Kanone wurde von 0,44 auf 0,42 m pro 100 m verringert.
  • Die Einzielzeitwurde von 3 auf 2,8 Sekunden verringert.
  • Die Durchschlagskraft wurde von 198 auf 204 mm erhöht.
  • Die Ausbreitung des Ziekreises bei der Turmdrehung wurde von 0,18 auf 0,16 m pro 100 m verringert.
  • Die Drehgeschwindigkeit des Fahrgestells wurde von 24 ° auf 28 ° erhöht.
  • Verstärkte Panzerung des vorderen Teils des Turmringes, des Turmdaches, der Kommandantenkuppel, des vorderen Teils der Seiten des Turms.
  • Verstärkte Panzerung des Turmdaches  von 25 auf 41 mm erhöht.
  • Die Streuung der Kanone wurde von 0,42 auf 0,4 m pro 100 m verringert.
  • Die Einzielzeit wurde von 2,29 auf 2,1 Sekunden verringert.
  • Die maximale Rückwärtsgeschwindigkeit wird von 10 auf 14 km / h erhöht.
  • Die HP erhöhen sich von 1.500 auf 1.550 Punkte.
  • Die Gunelevation wurde von -5 ° vorne und -4 ° hinten bis -6,5 ° vorne und -4,5 ° hinten erhöht.
  • Die Durchschlagskraft wurde von 175 auf 186 mm erhöht.
  • Die Geschwindigkeit des Projektils ändert sich von 640 auf 720 m / s.
  • Die Streuung der Kanone wurde von 0,46 auf 0,44 m pro 100 m verringert.
  • Die Ausdehnung des Zielkreises in der Bewegung und Drehung der Wanne wird von 0,18 auf 0,16 m pro 100 m geändert.
  • Der Motor wird durch einen neuen ersetzt, die Leistung ist von 520 auf 650 PS gestiegen.
  • Das Leistungsgewicht veränderte sich von 14,4 auf 18,1 PS/t
  • Die Einzielzeit wurde von 2,3 auf 2 Sekunden verringert.
  • Die Nachladezeit wurde von 8,7 auf 8,4 Sekunden verringert.
  • Verbesserte Panerzung der Stirn des Turms und des Gunmantels von 200 bis 240-250 mm, sowie die Seitenteile und Vorsprünge an den Seiten des Rumpfes unter dem Turm.
  • Die Streuung der Kanone beim Drehen des Turms wird von 0,12 auf 0,1 m pro 100 m verringert.
  • Die Durchschlagskraft wurde von 181 auf 185 mm erhöht.
  • Motorleistung wechselte von 500 auf 610 PS
  • Das Leistungsgewicht veränderte sich von 9,9 auf 12,1 PS/t.
  • Die Nachladezeit wurde von 8.2 auf 8 Sekunden verringert.
  • Die Durchschlagskraft wurde von 192 auf 202 mm erhöht.
  • Die Ausbreitung des Zielkreises bei der Bewegung und Drehung der Wanne wird von 0,24 auf 0,22 m pro 100 m verringert.
  • Die Streuung der Waffe beim Drehen des Turms wird von 0,16 auf 0,12 m pro 100 m verringert.

Verbesserte Panzerung:

  • Der Übergang von der Stirn des Turms zu den Seiten des Turms wurde von 76,2 auf 101,6 mm erhöht.
  • Der vordere Teil der Stirn des Turms  wurde von 101,6 auf 127 mm erhöht.
  • Der untere Teil des Turms des Kommandanten – von 76,2 auf 88,9 mm erhöht.
  • Der obere Teil des Turms des Kommandanten – von 76,2 auf 114,3 mm erhöht.
  • Der vordere Teil des Daches des Turms – von 25,4 auf 41,3 mm erhöht.

Das Gehäuse oben auf den Hydraulikzylindern der Kanonendämpfer wurde dem Kollisionsmodell in Form eines Siebs mit einer Dicke von 25,4 mm hinzugefügt.

  • Die Kanone und das panzerbrechende Projektil wurden durch neue ersetzt.
  • Die Durchschlagskraft wurde von 203 auf 212 mm erhöht.
  • Die HP änderen sich von 1300 auf 1500 Punkte.
  • Die Umkehrgeschwindigkeit wurde von 12 auf 16 km / h geändert.
  • Die Einzielzeit hat sich von 2 auf 1,8 Sekunden verringert.
  • Die Drehgeschwinddigkeit wird von 26 auf 32 deg / s erhöht.
  • Die Nachladezeit wurde von 5,4 auf 5,1 Sekunden verringert.