Moin Leute,

Armored Patrol hat gestern einen Bericht zu den Ranked Battles rausgebracht. Dort kann man sich die Tank Meta der letzten Saison angucken. Ich habe ihn euch so gut ich es kann übersetzt.

 

Schlussfolgerungen: Es braucht keinen Hirnchirurgen. Die Meta wird von stark gepanzerten mittleren und schweren Panzern dominiert, die brawlen können. Sniping zahlt sich nicht wirklich aus, weil du dadurch deutlich weniger EXP bekommst. Es fällt auf, dass Panzer mit starker Turmpanzerung das Schlachtfeld beherrscht (Super conq, WZ 5A, Obj 430U, Obj 907, IS7, Obj 277 usw.). Diese Panzer sind ziemlich einfach zu spielen und dominieren einfach alles ohne Turmpanzerung. Ihre Panzerung kann in vielen Situationen sogar Premium-Granaten abprallen lassen.

Am interessantesten ist hier die Gesamtverteiltung einiger Tanks. Es ist kein Geheimnis das der Leopard 1 furchtbar ist und in keinem der 30 Kämpfe zu sehen ist. Darüber hinaus haben sie kaum Features. Im Allgemeinen wurden deutsche, amerikanische und französische Panzer kaum gezeigt, obwohl sie mehrere Tier 10 Panzer zur Verfügung hatten.

Leichte Panzer und TDs wurden kaum benutzt.

TLDR – Die  Ranked Battles werden vollständig von einer Handvoll (primär russische Panzer) brawlern und anderen Panzern mit starker Turmpanzerung dominiert.  Mit einigen Ausnahmen schlagen sich Mobile Panzer besser als langsamere Panzer, das liegt natürlich in  Abhängigkeit der Karte.

Wenn wir mal vom Super Conquerer und vom WZ 5A absehen, wird Ranked zu 90% von russischen Panzern dominiert.

Aber keine Sorge, WG “sammelt Daten” und nimmt von entsprechende Anpassungen vor Kappa.

Quelle

 


Hier gibt es die neue Version des „Bluestarfish-Newsreaders“


Hier geht es zu unserem Partner Algo24. Schaut doch mal bei ihm im Stream vorbei!

Algo24 on Instagram Algo_24 on Twitter Algo_24 on Discord Algo_24 on Facebook